Abteilung Fussball

Liebe Dettenhäuser,
Liebe Fußballfreunde,

das erste Fussballhalbjahr ist vorbei und es hat in den Sparten unterschiedliche Entwicklungen gegeben.

Im Jugendfussball sieht man in den unteren Altersklassen eine tolle Entwicklung, welche sich auch in den
Tabellen widerspiegelt. Ab der C-Jugend spürt man, dass
es wohl doch viele Interessenkonflikte gibt. Hier bleibt zu
hoffen, dass die Jugendlichen das Engagement von Frank Bertele und seinem Team Jugendfussball honorieren und dem Fussball treu bleiben.

Bei unseren Aktiven Herren (AH) steht der Spass und die Geselligkeit im Vordergrund. Eine hohe Trainingsbeteiligung bestätigt die Arbeit von Klaus Roth und seinem Team.

Etwas schwer taten sich die Aktiven bis zur Winterpause. Hier muss ein Ruck durch alle Köpfe gehen um schnellstmöglich die hinteren Tabellenränge zu verlassen. Oli Bader und seine Truppe sind hier zusammen mit dem Trainer gefordert.

Das WIR steht weiterhin im Vordergrund und wird von den Sparten gemeinsam gelebt. Viele Aktivitäten wurden in 201 6 gemeinsam durchgeführt, Arbeitsdienste geleistet, Turniere und Jugendcamp veranstaltet. Am Montag 1 6. Januar 201 7 wurde der Abteilung Fussball vom WFV Bezirksvorsitzenden Horst Beck gemeinsam mit dem Ehrenamtsbeauftragten und ehemaligen Bundesligaschieds-richter Knut Kircher der Preis für den dritten Platz im Bezirk Alb bei der Ehrenamtskampagne 201 6 übergeben. Dieser Preis ist eine Anerkennung für alle ehrenamtlich Tätigen in der Abteilung.

Wir sagen DANKE. Lasst uns unseren Weg weitergehen.

Willst Du, wollen Sie uns dabei unterstützen?
Vor allem im Jugendbereich freuen wir uns über jede helfende Hand.
Bedanken möchte ich mich bei allen Sponsoren, Gönnern und Freunden des VfL sowie der Gemeinde und dem Bauhof für die großartige Unterstützung.

Wir sehen uns bei den Spielen.

Dietmar Poos 
Abteilungsleiter Fussball

Mein Verein, der mich bewegt!