Jugendleiter

Hallo liebe Kinder- und Jugendspieler,
Eltern und Einwohner von Dettenhausen,

vin der Saison 2016/2017 waren wir von den Bambinis bis zur C-Jugend mit eigenen Mannschaften im Spielbetrieb. Die C-Jugend hat in der Rückrunde nur ein Spiel verloren und ist Tabellen 2. Geworden. Die D- Junioren spielten lange um die Meisterschaft mit und beendeten die Saison auf dem 4. Tabellenplatz. Saisonhighlight aber war sicher-lich die Doppelmeisterschaft unserer E1 / E2 Mannschaften in den jeweiligen Staffeln. Beide haben souverän Ihre Klassen beherrscht und kein Spiel verloren. Bei der F-Jugend und den Bambinis geht es nicht um Punkte, sondern ihnen den Spass am Fussball zu vermitteln. in der Saison 2016/2017 waren wir von den Bambinis bis zur C-Jugend mit eigenen Mannschaften im Spielbetrieb. Die C-Jugend hat in der Rückrunde nur ein Spiel verloren und ist Tabellen 2. Geworden. Die D- Junioren spielten lange um die Meisterschaft mit und beendeten die Saison auf dem 4. Tabellenplatz. Saisonhighlight aber war sicherlich die Doppelmeisterschaft unserer E1 / E2 Mannschaften in den jeweiligen Staffeln. Beide haben souverän Ihre Klassen beherrscht und kein Spiel verloren. Bei der F-Jugend und den Bambinis geht es nicht um Punkte, sondern ihnen den Spass am Fussball zu vermitteln.

Diese Ergebnisse sind zurückzuführen, auf die hervorragende Jugendarbeit unserer Jugendtrainer. Während der Saison 2016/2017 waren 14 Jugendtrainer und fünf Betreuer tätig, bei denen ich mich herzlich bedanken möchte. Bedanken möchte ich mich auch bei den Fahrern, die unsere B-Jugendspieler die ganze Saison zur SGM Pliezhausen gefahren haben, um ihnen dort den Spielbetrieb zu ermöglichen.

In die Saison 2017/2018 starten wir mit folgenden Jugendmannschaften in den Spielbetrieb:
Bambini, F-,E3-,E2-, E1-, D-, und einer C-Jugend. Eine eigene B- und A-Jugendmannschaft können wir mangels Spieler nicht stellen, deshalb ermöglichen wir diesen Spielern, über Gastspielerlaubnis den Spielbetrieb in anderen Vereinen. Mit unserem begrenzten Einzugsgebiet und dem großen Freizeitangebot haben wir es zunehmend schwerer, die notwendigen Kinder und Jugendliche zu gewinnen. Deshalb müssen wir überlegen wie die Zukunft des Jugendfussballs in Dettenhausen aussieht. Alleine wird es sehr schwer. Neuzugänge  sind herzlich willkommen und können einfach auf den Sportplatz kommen und uns ansprechen. Auch motivierte Trainer und Betreuer können wir immer brauchen und sind herzlich eingeladen.

Bedanken möchte ich mich auch noch bei all unseren Sponsoren, sowie den  Eltern für die tatkräftige Ünterstützung. Ein großes Dankeschön an die Schiedsrichter, die unsere Spiele geleitet haben und Robin Gierth, der bei jeder Witterung für sichtbare Linien sorgte.

Jetzt bleibt mir nur noch, allen für die kommende Saison spannende Spiele, gute Kameradschaft, viele Tore und vor allem eine verletzungsfreie Zeit zu wünschen.

Frank Bertle 
Jugendleiter Fussball

Mein Verein, der mich bewegt!