Allgemeine Geschäfts- & Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung / Bestätigung
Mit der schriftlichen Anmeldung für eine Reise über das Online-Formular oder im Rahmen des Skibasars bietet der Reiseinteressent dem Veranstalter den Abschluss eines Reisevertrags verbindlich an. Der Reisevertrag wird für den Veranstalter verbindlich, wenn dieser dem Reiseinteressenten die Buchung und den Preis der Reise schriftlich bestätigt. Die Anmeldebestätigung erhält der Reiseinteressent unmittelbar nach Vertragsabschluss. Eine Bestätigung des Eingangs der Anmeldung gilt nicht als Vertragsabschluss. Die Bestätigung der Anmeldung und somit Abschluss des Reisevertrages erfolgt durch den zuständigen Organisator. Mit der Anmeldung werden unsere Teilnahmebedingungen anerkannt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

2. Bezahlung
Zur Absicherung der Kundengelder hat der Verein eine Insolvenzversicherung abgeschlossen, sofern die Reise länger als 24h dauert, eine Übernachtung einschließt und der Preis 75,00 Euro übersteigt (§651k BGB). Jeder Teilnehmer einer solchen Reise erhält mit der Anmeldebestätigung einen Sicherungsschein über die abgeschlossene Kautionsversicherung (Insolvenzversicherung) ausgehändigt. Die Bezahlung erfolgt per SEPA Lastschriftmandat. Der Betrag wird frühestens 1 Woche vor Reiseantritt vom angegebenen Konto abgezogen. Die Verantwortung über die Richtigkeit der Angaben zu Kontoverbindungen in Anmeldeformularen trägt der Reiseinteressent.

3. Leistungen und Preise
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung in den Prospekten bzw. unserer Website, die zur jeweiligen Veranstaltung vorgenommen wurde. Vor Vertragsabschluss kann der Veranstalter jederzeit eine Änderung der Leistungsbeschreibung vornehmen. Über die der Reisende vor Buchung informiert wird. Für die Skiausrüstung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich, sofern nicht vertraglich etwas anderes vereinbart ist. Die Ausrüstung ist vor Antritt der Reise durch den Teilnehmer auf Funktionstüchtigkeit zu überprüfen.

4. Rücktritt durch den Reisenden, Stornogebühr
Vor Reisebeginn kann der Reisende jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter. Beim Rücktritt des Reisenden verliert der Veranstalter den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Er kann jedoch eine angemessene Entschädigung für die getroffenen Reisevorkehrungen und Aufwendungen verlangen. Die Höhe bestimmt sich nach dem Reisepreis unter Abzug des Wertes der vom Veranstalter ersparten Aufwendung sowie dessen, was er durch anderweitige Verwendung der Reiseleistung erwerben kann.

5. Rücktritt durch den Veranstalter, Mindestteilnehmerzahl
Der Veranstalter kann bis zu einer Woche vor Reisebeginn von dem Vertrag zurücktreten. Eine Veranstaltung kann wegen nicht vorhersehbarer, höherer Gewalt (z.B. Wetter) oder zu geringer Teilnehmerzahl vom Verein abgesagt werden. Die bereits bezahlten Beträge werden dann unverzüglich zurückerstattet.

6. Gewährleistung, Haftung
Dem Reisenden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte (§§ 651c ff BGB) und Schadensersatzansprüche zu. Die Abteilung Ski und Snowboard des VfL Dettenhausen e.V. ist nur vermittelnd tätig und übernimmt für die Teilnehmer in deren Auftrag und Rechnung die Reservierung der Unterkunft und der weiteren Verkehrsleistungen. Sie haftet nur für eigenes Verschulden. Für Ausrüstung und Gepäck kann keine Haftung übernommen werden. Für Sachschäden, die der Teilnehmer selbst verursacht, z.B. an Hoteleinrichtungen, Bus usw. übernimmt der Verein keine Haftung.

Hinweise zur Teilnahme an Veranstaltungen:
Der Treffpunkt und Abfahrtsort wird vom Organisator bekannt gegeben. In der Regel ist der Treffpunkt 15 Minuten vor Abfahrt aufzusuchen, bspw. um Gepäck zu verladen.

Eine kurzfristige Absage sollte unverzüglich dem Organisator gemeldet werden, sodass dadurch keine Verzögerung bei der Abfahrt entsteht.

Jeder Teilnehmer muss im Besitz der erforderlichen Ausweispapiere sein.

Auch für die Einhaltung der Zoll- und Devisenbestimmungen ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Mitglied der Abteilung werden und Vorteile sichern!
Du bist bereits Mitglied im VfL, dann profitiere von den Vorteilen der Abteilung Ski & Snowboard für nur 3 € (Kinder) bzw. 5 € (Erwachsene) Mehrbeitrag. Melde dich gleich an!

http://www.vfl-dettenhausen.de/mitglied-werden/

Mein Verein, der mich bewegt!