Alle Beiträge von Thomas Listl

BREITENSPORT MEETS ULTRAS: SPANNENDER WETTKAMPF BEIM 24-STUNDEN-LAUF 2017!!!

ICH LIEBE DIESE TAGE!!! Am letzten Wochenende fand bereits zum 13. Mal unser 24-Stunden-Lauf statt und 702 Sportlerinnen und Sportler begaben sich als Staffel-, Einzel- oder Ultra-Läufer auf den 1,6 km langen Rundkurs.


S
PORTLICHES HIGHLIGHT!!! Bei idealem Läufer- und Walker-Wetter und der gewohnt lässig-familiären Atmosphäre kamen alle auf ihre Kosten: Teilnehmer UND Zuschauer genossen das Lauf-Event der Spitzenklasse in unserer Schönbuchgemeinde.  35 Teams mit 412 Teilnehmern und 290 Einzelläufern boten ab Samstag, 10 Uhr, ganz großen Sport!

BESTE UNTERHALTUNG!!! Neben den sportlichen Ereignissen gab es rund um die VfL-Sportgaststätte diverse kulinarische Anlaufstationen und die Musikkapelle Dettenhausen sowie die Band Schlag + Wort verbreiteten  bis spät in die Nacht zusätzlich gute Laune!

TOP-ERGEBNISSE!!! Ultras und Breitensportler, Einzel- und Teamläufer lieferten wieder einmal beeindruckende Ergebnisse.

Hier die Podiumsplätze von 2017:

– Einzelwertung:
* Thomas Böcher (191,9 km)
* Krystof Malak (183,6 km)
* Michael Becker (170,4 km)

– Damenwertung:
* Brigitte Mollnar (162,1 km)
* Anke Scherbarth (134 km)
* Zusana Petkova (127,4 km)

 


Teamwertung:

* BAM (370,5 km)
* Roadruners 1 (352 km)
* Fast Feet Tübingen (331 km)

Am Ende erzielten alle Läufer zusammen 12.069 Runden und damit satte 19.914 km!!!

DER ENDSTAND!!! Das Gesamtergebnis findet ihr hier auf der Seite von race result! Von dort könnt ihr auch eure Urkunden ausdrucken!

 

DANKE!!! Der VfL Dettenhausen bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei den über 1.100 Teilnehmern und Zuschauern, sowie bei den über 30 freiwilligen Helfern.

Unser Dank gilt auch den zahlreichen Sponsoren:  BTD, Bubeck Heizungsbau, Steuerkanzlei Cahn &Kollegen, Danquinsa, Gemeinde Dettenhausen, Edeka Markt Mummert, HEM expert Tübingen, Fischer Luftfilter, Flora Apotheke, Florale Schmiede Sven Kornherr, Getränkeland Dettenhausen, Gläßer Forst und Gartenservice, Gumpinger Profilsysteme, Heilpraxis Ramona Hauser, Hertel’s Knusperhähnchen, Immobilien Karin Schöttle, Physiopraxis Keinath, Reisebüro Kraft, Kreissparkasse Tübingen, Löffler Holz- und Gerüstbau, Klaus Moser, Motzer Fenster, MS-Graessner, Neusser Stahl- und Leichtmetallbau, Reifenlädle Schmid, Restaurant Lamm „Alte Post“, ritter Gruppe, Sportgaststätte Pizzeria „Da Peppe“, Christopher Stemmler Gartenbau, Tagträume Geschenkeladen, Thumm Busfahrten, Stadtwerke Tübingen, ultra Sports, Vitamin B Naturkost, Volksbank Dettenhausen, Uwe Zimmermann Natursteine und Holzwerke Zimmermann.

Nicht vergessen möchten wir natürlich die tolle Unterstützung neben der Laufstrecke durch das Team unserer VfL-Sportgaststätte: die Rundum-Versorgung schon ab Freitag 15 Uhr war spitze! Wir bedanken uns auch für das Verständnis der Anwohner entlang der Laufstrecke und der Zufahrt zum Sportgelände!

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Listl, Vorstand Presse & Öffentlichkeitsarbeit

P.S.
 Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit möglichst vielen Teilnehmern und Zuschauern vom 14. bis 15. Juli 2018!!!

 

SUPER GEMACHT!!!

SUPER GEMACHT!!!

Wir gratulieren unseren Lauf- und WalkingfreundInnen Paul, Uta, Ursula und Manuela auf der 17-km-Walking-Distanz sowie Kirsten, Ute, Anita, Gabriele, Guido und Peter auf der Halbmarathon-Distanz, Stefan, Klaus und Andreas auf der Marathon-Strecke sowie Margot und Christine auf der Supermarathon-Distanz von 72 km zum erfolgreichen Finish beim 43. Rennsteiglauf 2017. Ihr seid spitze!!! Ein herzliches Dankeschön geht natürlich an Andreas Koch, der für die Organisation des VfL-Ausflugs verantworlich war.

BESTE UNTERHALTUNG MIT DEM DETTENHÄUSER FLECKATHEATER!

Im Namen des VfL Dettenhausen bedanke ich mich nochmals recht herzlich bei den zahlreichen Besuchern der Vorstellung vom 06.05.2017. Vor ausverkauftem Haus konnten wir unseren Mitgliedern, Ehrenmitgliedern und Gästen eine gelungene Komödie mit viel Lokalkolorit bieten.

Der Abend war ein voller Erfolg für alle Beteiligten. Unser Dank richtet sich natürlich auch an s‘Dettenhäuser Fleckatheater, ohne dessen Engagement diese äußerst unterhaltsame Veranstaltung ja gar nicht erst möglich gewesen wäre.

Nicht vergessen möchten wir auch die 60 freiwilligen VfL-Helfer, deren engagiertes Mitwirken die Vorstellung entsprechend abgerundet hat. Allen voran unserer Organisationsleitung mit Michael JoostenHeiko Ochs, Karina Schmidt und Karin Schöttle. Für das kulinarische Highlight sorgte an diesem Abend Paul Beaujean mit seinem fleißigen Küchenteam.

Joachim Hauser, 1. Vorsitzender des Vorstands