UPDATE: WEITERHIN KEINE LAUF- UND WALKING-TRAININGS DES VFL

Seit dem 11. Mail gelten in Baden-Württemberg weitere Lockerungen der Corona-Verordnung für den Breiten- und Leistungssport. Leider treffen diese nicht für unsere Lauf- und Walking-Trainings zu, so dass diese nach wie vor entfallen müssen. Denn „das Training in Gruppen von bis zu fünf Personen ist derzeit unter Auflagen ausschließlich auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen und -sportstätten gestattet. Da nach wie vor das Kontaktverbot gilt und der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts gestattet ist (§ 3, Absatz 1, Corona-Verordnung), ist das Training auf öffentlichen Wegen und Straßen sowie in öffentlichen Parks noch nicht erlaubt.“
Weiterführende Infos findest du hier auf der Website des Landes.

Wir behalten die äußerst dynamische Entwicklung aber genauestens im Blick und informieren dich, wenn es etwas Neues gibt. Bei allen unserer Überlegungen stehen die Gesundheit und der Schutz unserer Sportlerinnen und Sportler an oberster Stelle.

Danke für dein Verständnis und deine Geduld. Und vor allem: BLEIB GESUND!

Stefan Koch
Abteilungsleiter Laufen und Walken

PS: Damit die Infektionszahlen nachhaltig gesenkt werden und wir alle möglichst rasch wieder zusammen unsere Trainings absolvieren können, bitten wir dich ausdrücklich, auch im privaten Rahmen die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung zu beachten. Es liegt an uns, an jedem einzelnen, an dir.