Alle Beiträge von Joachim Hauser

Europäische Woche des Sports 2019

Ganz nach dem Motto „It’s time to #BeActive!“ sollen während der Europäischen Woche des Sports alle Menschen in Deutschland und der EU in Bewegung kommen und sind aufgerufen, ein aktiveres Leben zu führen.

Der VfL beteiligt sich an dieser EU-Initiative und bietet Sportangebote für „Jedermann“ an. Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in den verschiedenen Abteilungen Schnuppertrainings absolvieren. Die Vereinsmitglieder würden sich über „Zuwachs“ freuen, denn gemeinsam in der Gruppe oder einer Mannschaft macht Sport viel Freude.

Termine und Programm siehe Veranstaltungskalender oder hier zum ausdrucken:

Für alle Veranstaltungen ist keine Voranmeldung nötig!

Weitere Auskünfte und Infos: Ina Heine, Tel. 0162/2374925

Darf’s etwas mehr sein?

24-Stunden-Wanderung im Remstal, Ramona Hauser mittendrin

Am 29. Mai 2019 starteten 18 Uhr in Winterbach 300 Wanderer auf die 78 km lange Strecke entlang den Höhen des Remstales bis nach Essingen. Die Veranstaltung fand im Rahmen der derzeit stattfindenden Remstal-Gartenschau statt unter dem Motto „Unendlich Wandern“. Leichter Regen begleitete uns Wanderer zu Beginn zwei Stunden lang. Die ganze Nacht haben wir im Wald verbracht: wunderschön die Ausblicke zwischendurch auf die Lichtermeere der Gemeinden des Remstales, entspannende Stille, fokussierte Achtsamkeit auf die Wegeführung im Schein der Stirnlampe, Essen und Trinken nicht vergessen. 4:17 Uhr zwitscherte der erste Vogel und kurz darauf begann ein grandioses Vogel-Waldkonzert. Der neue Tag begann und – zwar wegen des starken Morgennebels mit Sichtweiten bis 5 m schwer zu erkennen – es wurde hell. Auf den letzten Kilometern ist Durchhaltevermögen, Geduld und Disziplin erforderlich und das Vertrauen auf die eigenen Kräfte.

Weite Ausblicke im Remstal auf die Dreikaiserberge, wenige Kilometer vor dem Ziel in Essingen.
Darf’s etwas mehr sein? weiterlesen

24-Stunden-Wanderung Rund um Pforzheim

Am 4./5. Mai 2019 fand die 24-Std.-Wanderung „Rund um Pforzheim – Gemeinsam den Tag und die Nacht erleben.“ statt. Widrige Witterungsbedingungen wie Dauerregen, Schnee und nächtliche Temperaturen um den Gefrierpunkt lagen vor. Trotzdem begaben sich 160 Teilnehmer auf die Strecke, 148 davon kamen nach 24 Stunden und 76,5 km im Ziel an, darunter Ramona Hauser. Die Strecke verlief ab Pforzheim auf den Schwarzwaldhöhen beidseits des Nagoldtals, Richtung Calw. Dem Veranstalter ist es ein Anliegen, dass man gemeinsam unterwegs ist, intensiv die Natur zu unterschiedlichen Tageszeiten – auch in der Nacht – erleben kann und gemeinsam als Gruppe im Ziel ankommt.

1. Verpflegungspunkt bei Salmbach, Foto: Martin Hämmerle, DAV
6 Stunden Dauerregen ab Start, 148 Teilnehmer hielten durch, Foto: Martin Hämmerle, DAV

Übrigens: jeden Donnerstag ab 18 Uhr ist Wandertraining! Wir laufen ca. 12 bis 13 km. Treff: Parkplatz Sportgelände Dettenhausen.

Bei Fragen oder bei Interesse an Weitwanderungen meldet euch gerne bei Ramona unter Tel. 01520/9899150 oder per Mail ramona.hauser@vfl-dettenhausen.de!

Jahreshauptversammlung 22. März 2019

Der 1. Vorsitzende Joachim Hauser berichtete über das abgelaufene Geschäftsjahr und die Aktivitäten im und rund um den Verein. Er wies auch auf den neu eröffneten Bewegungspark hin. Nach seinem Rückblick erläuterte der Kassierer Peter Zimmermann seinen Kassenbericht und wurde von den Kassenprüfern/innen, vertreten von Juan Carlos Hernandez, einstimmig entlastet. Bei den Neuwahlen, die Manfred Aberle leitete, wurde Joachim Hauser für weitere 2 Jahre als 1. Vorstandsvorsitzender gewählt. Die Position der 2. stellvertretenden Vorsitzenden wurde durch Dorit Volk neu besetzt (vorher Karina Schmidt). Kassierer Peter Zimmermann und Schriftführerin Beatrix Kieninger wurden ebenfalls für 2 Jahre wiedergewählt. Die Positionen des Pressewarts und des Jugendleiters bleiben unbesetzt. Margot Muser wurde als langjährige Kassenprüferin verabschiedet, an ihre Stelle trat Ulla Fischer. Verabschiedet wurde auch unser langjähriger Beisitzer Martin Bauer. An seine Stelle trat Gerald Gierth. Die weiteren Beisitzer Michael Joosten und Uli Schöttle wurden wieder auf 2 Jahre gewählt. Beim Ältestenrat wurden Manfred Bauer, Herbert Kolb und Karl Schmid auf weitere 2 Jahre bestätigt.

Der Höhepunkt des Abends war die Ehrung von Ralf Thoms mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Bürgermeister Thomas Engesser, der zugleich die Laudatio hielt, freute sich sehr, dass mit Ralf Thoms nun ein weiterer ehrenamtlich Tätiger beim VfL Dettenhausen die Landesehrennadel verliehen bekommen hat.

Jahreshauptversammlung 22. März 2019 weiterlesen

Herausforderung gefällig?

Heckengäu-Wandermarathon (42 km) mit Heckengäu-Wanderung (26 km)

Für Wanderer, die gern viele Stunden in der Natur unterwegs sind und die Langstrecken gewohnt sind, findet am 23. März 2019 ein Wandermarathon statt. Schöne 42 km sind zu bewältigen. Wir bewegen uns ab Aidlingen im Heckengäu, ersteigen den Venusberg, kommen durch Dätzingen und das Würmtal, ersteigen den Hausberg in Schafhausen. Hier haben wir weite Ausblicke ins Land. Über Döffingen kommen wir zurück zum Ausgangspunkt in Aidlingen.

Der erste Teil der Strecke (16 km) verläuft durch ein Waldgebiet und dann kommen wir wieder an den Ausgangspunkt zurück. Deswegen ist es möglich, dass Wanderer, die „nur“ 26 km unterwegs sein wollen, auch teilnehmen können. Wir treffen uns beim Bäcker Raisch in Aidlingen und nehmen dann den zweiten Teil gemeinsam „unter die Füße“.

Treff: Parkplatz Sportgelände Dettenhausen 6:15 Uhr/10:15 Uhr (Anfahrt mit PKW zur Start in Aidlingen)

Start in Aidlingen: 7 Uhr/11 Uhr

Weitere Infos unter Veranstaltungen auf dieser Seite!

Die Marathonwanderung wird auch bei ungünstigem Wetter stattfinden, natürlich bei Unwettern nicht.

Voranmeldung erforderlich bei Ramona Tel. 01520/9899150