Alle Beiträge von Karina Schmidt

Abteilungsversammlung Ski & Snowboard

Am 05.05.2022 fand die diesjährige Abteilungsversammlung der Skiabteilung statt. Trotz einer weiteren durch Corona stark eingeschränkten Saison, konnten die Teilnehmer der Versammlung zusammen mit dem Abteilungsleiter Michael Meier auch auf positive Momente zurückschauen.

Ob zweifache Skitour, Dolomiti Superski Sellaronda, Langlaufkurs oder Schneeschuhwanderung – die Skiabteilung gab alles, um den Mitgliedern und allen Interessierten eine ereignisreiche Saison zu bieten.

Bei einem Blick auf die Zahlen und Fakten der Skiabteilung wurde klar, dass das Durchschnittsalter der Abteilung weiter zunimmt. Weiterhin fehlt es vor allem im Jugendbereich an aktiven Mitgliedern. Wie Michaela Teltschick bestätigte, ist die wandelnde Altersstruktur auch eine Entwicklung, die sich sehr stark im Hauptverein zeigt.   

Aktuell sind 249 Personen Mitglied in der Skiabteilung. Im Vergleich zum Vorjahr sind das 12 weniger. Trotz einiger Austritte hat die Skiabteilung aber auch sehr erfreuliche Zugänge zu verzeichnen. So konnten u.a. fünf Interessierte für die Ausbildung zum Übungsleiter und Trainer gewonnen werden.

Um diese positive Entwicklung weiter zu fördern waren sich alle einig , dass ein Teamevent ein fester Bestandteil der Planung für die kommende Saison sein wird.

Im Anschluss wurde der Kassenbericht für das Jahr 2021 vom Kassier Alexander Haala vorgestellt. Trotz einer Vielzahl an coronabedingten Absagen hat die Skiabteilung ein positives Ergebnis zu verzeichnen.

Auch viele Lehrgänge des SSV fielen aus. Doch der SSV bot unseren Übungsleiter und Trainern andere Wege sich im Bereich Ski & Snowboard weiterzubilden. Durch Online-Lehrgänge und interessante Beiträge lieferte der SSV eine Vielzahl an Möglichkeiten die notwendigen Lizenzverlängerung zu erhalten. Das Online-Programm kam bei  allen gut an.

Anschließend an den Kassenprüfbericht durch Bianca Forche wurde der Ausschuss und die Kasse einstimmig entlastet. Die Wahlen wurden durch Thomas Listl geleitet. Zur Wiederwahl standen die folgenden Positionen:

  • Stellvertretende Abteilungsleitung: Mathias Motzer
  • Presse und Öffentlichkeitsarbeit: Kathrin Meier
  • Kassenprüfer: Bianca Forche, Thomas Michel
  • Beisitzer: Robin Clement, Christian Schöttle, Stefan Konnerth

Alle Positionen wurden einstimmig wieder gewählt und nahmen die Wahl an. Aus dem Ausschuss ausgeschieden ist Axel Muser – ein herzliches Dankeschön an ihn für seine langjährige Mitarbeit.

Abteilungsversammlung Ski & Snowboard

Liebe Wintersportfreunde,

zu unserer Abteilungsversammlung am 05.05.2022 um 19:30 Uhr im Restaurant Lamm – Alte Post in Dettenhausen laden wir euch herzlich ein.

Die TOPs lauten:

  1. Bericht der Abteilungsleitung
  2. Bericht Sport & Jugendarbeit
  3. Kassenbericht
  4. Kassenprüfbericht
  5. Entlastungen
  6. Neuwahlen
  7. Anträge
  8. Sonstiges

Anträge zur Tagesordnung müssen spätestens 14 Tage vor der Abteilungsversammlung bei Michael Meier (E-Mail: michael.meier@vfl-dettenhausen.de ) vorliegen. 

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Euer Ausschuss der Abteilung Ski & Snowboard

Skisafari Dolomiti Superki

Der Saisonkalender wächst um weitere Skitage aus dem Bilderbuch – über traumhaftes Wetter und tolle Pistenbedingungen freuten sich die Teilnehmer der Skisafari Dolomiti Superski!

Vom 06.-11.03. wurden die Panoramapisten mit Blick auf malerische Dolomitengipfel erobert.

Allein die Bilder sprechen mehr als 1000 Worte…

#sellaronda #dolomitisuperski #wettergenießen #spitzenpisten  #aufiaufnberg #schwungkistekisteschwung

SKITOUR Nr. 1 bei Traumwetter

Am vergangenen Samstag fand unsere erste Skitour der Saison statt. 

Bei strahlendem Sonnenschein und top Bedingungen wurde von Grän aus der Gipfel des Gamskopf erklommen. 

Nach einer kurzen Etappe entlang der Piste tauchte die Gruppe ein in das freie Gelände abseits des Skitrubels. 

Während des Aufstiegs wurden die Teilnehmer durch steile Anstiege gefordert, aber anschließend auch durch traumhafte Aussichten belohnt. 

Unser DAV-Guide führte uns entlang des Nesselwängle zur Gessenwangalm wodurch wir immer wieder den Blick auf den verschneiten Haldensee genießen konnten. 

Nach Ankunft an der Sonnenalm konnte wer mochte noch die letzten Kraftreserven nutzen, um dem Gipfelkreuz des Gamskopf Gesellschaft zu leisten. 

Nach verdienter Abfahrt blickten Teilnehmer und Skiführer auf einen gelungenen Wintersporttag zurück.

Wir freuen uns bereits auf unsere nächste Skitour am 19. März 2022!

***Bei unserer Skitour im März wurde bereits die maximale Teilnehmerzahl erreicht. Eine Anmeldung für die Warteliste ist dennoch möglich***