Archiv der Kategorie: VfL Dettenhausen

Ehrungsnachmittag 2023

Am Samstag, den 28. Oktober konnten wir nach 3 Jahren wieder unseren beliebten Ehrungsnachmittag gemeinsam mit Freunden durchführen.

Die Ehrenurkunden für die Jahre 2020, 2021 und 2022 wurden bereits verteilt. Wir wollten die Gelegenheit nutzen, uns bei den Geehrten aus der Vergangenheit und den aktuell zu Ehrenden persönlich zu bedanken.

Wir durften an diesem Nachmittag an die 80 Gäste begrüßen. Als dann später für die Tanzvorführung der Dancing Kids und Dancing Girls die Kinder mit Eltern, Oma und Opa in die Halle kamen, waren zeitweise mehr als hundert Leute in der Festhalle. Die Stimmung war super. Vom  Sportkreis Tübingen durften wir Herrn Christoph Anrich begrüßen. Herr Anrich hielt einen interessanten Vortrag darüber, wie wichtig Bewegung vom Kindesalter an bis ins hohe Alter für die Gesundheit und Lebensqualität ist. Des Weiteren führte Herr Anrich verschiedene Ehrungen durch. Die Ehrungen für die Jahre 2020, 2021 und 2022 wurden von den Mitgliedern des Ältestenrates Dieter Bäuerle, Karl Schmidt und Herbert Stehn durchgeführt. 

Die aktuellen Ehrungen für das Jahr 2023  führte die Erste Vorsitzende Michaela Teltschik durch. Neben den Ehrungen für 15, 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre Mitgliedschaft, nahm sie auch Verbandsehrungen der Abteilungen Fußball und Ski vor. 

Für das leibliche Wohl war an diesem Nachmittag bestens gesorgt. Beeindruckend war das große Kuchenbuffet, das keine Wünsche offen ließ.

Es war ein rundum gelungener Nachmittag, der zeigte, wie schön die Gemeinschaft im Verein ist, wie wichtig das Ehrenamt ist und wie viel Freude es macht. Natürlich bedarf es einer gewissen Organisation und vieler Helfer, so einen Nachmittag durchzuführen.

Deshalb an dieser Stelle, herzlichen Dank an das Orga-Team, danke für die Kuchenspenden, die helfenden Hände in der Küche, beim Service, dem Auf- und Abbau, dem Hausmeister-Team der Gemeinde und natürlich unseren Gästen an diesem Nachmittag.

Die Schlussworte blieben Herrn Bürgermeister Engesser und der Ersten Vorsitzenden Michaela Teltschik vorbehalten.

2 Siege beim Heimspiel

Nach anfänglichen Schwierigkeiten im ersten Satz, schaffte es unsere mixed Mannschaft den anschließenden zweiten Satz für sich zu entscheiden. Damit ging es in den dritten und somit entscheidenden, letzten Satz. Hier übertrug der Fanblock seine gesamte Energie auf die Mannschaft und es gelang uns den ersten Sieg zu holen. Auch im zweiten Spiel gab es keinen eindeutigen Favoriten, wodurch die Mannschaft alles geben musste. Aber auch hier konnten wir uns durchsetzen und es gelang uns noch einen weiteren Sieg zu verzeichnen. Hierbei sprechen wir auch nochmal einen großen Dank an unseren Fanblock aus, welcher uns zu Hochtouren anspornte!

Spielfoto beim Heimspieltag

Programm Winter 2023/ 24

Das neue Programm der Abteilung Ski + Bergsport ist da. In diesem Winter haben wir wieder spannende Aktivitäten im Schnee für euch geplant, u. a. zwei Skitouren und ein Skitour- und Schneeschuh-Wochenende, welches uns in diesem Jahr ins Montafon und Rätikon führt.

Also klickt schnell rein und sichert euch euren Platz. Weitere Informationen sowie Online-Anmeldung unter www.vfl-dettenhausen.de/2023/08/02/ski-bergsport-programm-23-24/.

Wir freuen uns auf einen spannenden Winter mit euch!

Laufen & Walking – AKTIVITÄTEN

„Brunft-Lauf“ am Dienstag, 26.09. um 18.30 Uhr / 18 Uhr 

Lauf- & Walking-Treff mit Start in Bebenhausen zur gemeinsamen Wildbeobachtungim Schönbuch 

Ein ganz besonderes Schmankerl für alle Sport- und Naturfreunde: mitten in der Zeit der Rotwildbrunft laufen wir vom Wanderparkplatz Bebenhausen zur Wildbeobachtungsstelle auf dem Dickenberg.

Bitte seid entsprechend ausgerüstet: Jacke oder Pulli, Getränke und – ganz wichtig – eine Stirnlampe

Wir starten vom Wanderparkplatz in Bebenhausen und laufen in zwei Gruppen: 

Lauf-Gruppe um 18.30 Uhr

Walking- / Langsamere Läufer-Gruppe um 18.00 Uhr

Falls ihr Lust und Zeit habt, mit dabei zu sein, dann meldet euch doch einfach kurz, damit wir ggf. Fahrgemeinschaften bilden können.

VfL Fussball Aktive SGM

SV Wurmlingen II – SGM  0:3 (0:0) 

Auch im zweiten Spiel konnte die SGM überzeugen und mit 3 Punkten und 3 Toren im Gepäck die Heimreise aus Wurmlingen antreten. Die erste Hälfte verlief etwas zäh und trotz einiger guten Torchancen musste die SGM froh sein dass es mit einem 0:0 in die Pause ging. Durch zwei Unachtsamkeiten kamen die Wurmlinger zweimal alleine auf Keeper Niklas Kirn zu doch beide Male konnte er die Situation super bereinigen. In Hälfte zwei lies die SGM dann den Gegner etwas kommen und in Minute 72 lies Lui Felici die SGM Fans jubeln als er gekonnt einen Freistoß zum 0:1 ins lange Eck setzte. Keine 4 Minuten später war es Alexander Bauer der an diesem Sonntag nicht im Tor sondern in Minute 60 als Mittelstürmer auflief und nach Querpass zum 0:2 einnetzte (76). Die SGm machte nun weiter Druck und der SVW II kam nicht mehr zum Zug. Paul Bohnet war es dann in der zum 0:3 traf (89.).   

Am kommenden Sonntag, 17.9. ist spielfrei. Die Fussballabteilung bewirtet beim MuV Veit Baumaschinen Jubiläum.