Kurse im VfL

Fit und bewegt in den Herbst starten

Mit einem Ganzkörper-Trainingsprogramm oder Hüfte und Knie stabilisieren ….. dann einfach anmelden und mitmachen bei einem unserer Kurse im VfL.

Kursbeginn:        Kalenderwoche 38/2022, ab dem 19.09.2022

Termine:
Vier-Fach Fit:
Montag, 9.00 Uhr, Mittwoch, 9.00 Uhr, Donnerstag, 17.30 Uhr
Fit und aktiv: Montag, 19.15 Uhr
Knieschule: Mittwoch, 10.15 Uhr

Kursort: Turn- und Festhalle Dettenhausen

Weitere Infos und Anmeldeformular unter: hier, Tel. 07157-2729154
Kursleiterin: Ulrike Clement 07157-67096

Cross Fitness 

Habt Ihr Lust auf ein abwechslungsreiches Training in der Natur?

Wollt Ihr Eure Fitness und Ausdauer verbessern?

Dann seid Ihr hier genau richtig:

Bei dem Workout of the day, bestehend aus Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht, kann jeder seine persönliche Fitness testen.

Schaut einfach vorbei und werdet fit!

Der Einstieg ist jederzeit möglich! Wir trainieren auch in den Sommerferien!

Wann: montags 18-19 Uhr 

Wo: Sportplatz Dettenhausen

Infos und Anmeldung unter nadine.fenrich@vfl-dettenhausen.de

Herren 1 gewinnen auch in Wendelsheim

Am vergangenen Samstag stand bereits das nächste Auswärtsspiel beim Aufsteiger vom SV Wendelsheim an. Eine klare Sache, sollte man eigentlich meinen, jedoch leistete der Außenseiter erheblichen Widerstand. Einen 1:2 Rückstand nach den Doppeln kehrten wir mit zwei Siegen am vorderen Paarkreuz in eine 3:2 Führung um. In der Mitte und hinten folgten jeweils Punkteteilungen, sodass wir mit einem knappen 5:4 Vorsprung in die zweite Hälfte gingen. Hier wurden Robert und Thomas Bamann ihrer Favoritenstellung gerecht und erhöhten auf 7:4. Doch Wendelsheim ließ sich nicht abschütteln und kam durch zwei Siege in der Mitte wieder auf 7:6 heran. Auch am hinteren Paarkreuz wurde es sehr eng: Christina Roth und Frank Seeger mussten jeweils über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen, ehe wir den 9:6 Sieg bejubeln durften. Somit grüßen wir derzeit mit 4:0 Punkten von der Tabellenspitze der Bezirksklasse. Der nächste Gegner wird der TV Rottenburg 2 sein, der am 8. Oktober in Dettenhausen zu Gast ist.

Herren 1 gewinnen Saisonauftakt in Tübingen

In einem wahren Krimi hat die 1. Herrenmannschaft den Saisonauftakt beim SV Tübingen II in der Bezirksklasse mit 9:7 gewonnen. Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt an, nach den Doppeln führten wir mit 2:1. Durch zwei Siege am vorderen Paarkreuz lagen wir schnell mit 4:1 vorne und wähnten uns bereits auf der Siegerstraße. Doch Tübingen kam mit zwei Siegen am mittleren Paarkreuz zurück. Nach Punkteteilung am hinteren Paarkreuz ging es mit einem knappen 5:4 in die zweite Hälfte. Während sich Thomas Bamann mit 3:1 gegen Fabian Völzing durchsetzen konnte, verlor Robert Bamann überraschend klar mit 0:3 gegen Martin Schurr. Es blieb also weiterhin eng. Es folgten zwei weitere Punkteteilungen in der Mitte und hinten, sodass die knappe Führung mit 8:7 vor dem Schlussdoppel Bestand hatte. In diesem drehten Andrea und Thomas Bamann einen 1:2 Satzrückstand und so konnten wir am Ende doch noch feiern! Das nächste Spiel steht am kommenden Samstag in Wendelsheim an. Nach dem Abstieg in der vergangenen, verkürzten Corona-Saison bleibt der Wiederaufstieg in die Bezirksliga das Saisonziel.

VfL Fussball Aktive

SV Nehren II – SGM VfL/SVP   4:1 (5:2)

Mit einer deutlichen Niederlage kehrte das SGM Team aus Nehren zurück. Von Beginn nicht ins Spiel gefunden und Nehren durch viele Fehler immer wieder zu Torchancen verholfen … so ist es wohl gut umschrieben. Zwar konnte Christian Lips in Minute 16 den Führungstreffer aus Minute 11 von Nehren ausgleichen doch danach entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor mit überforderten SGMlern. Der Kampf wurde nicht angenommen, man war immer einen Schritt zu spät. So stand es zur Pause 4:1 für die Reserve des Landesligisten. In Hälfte zwei das schnelle 5:1 für den SVN (60.) Danach gab es zwei Hundertprozentige für die SGM und es hätte 5:4 stehen müssen. Leider traf nur noch Marin Antelic zum 5:2 (70.). Es gibt einiges zu tun. Da am Sonntag 18.9. spielfrei ist, haben die Coaches nun zwei Wochen Zeit das Spiel aufzuarbeiten um am Samstag 24.9. bei der SGM Hirrlingen/Hemmendorf wieder einen Sieg einzufahren.

Neue Tischtennissaion beginnt

Nach den Sommerferien startet die neue Tischtennissaison – in diesem Jahr hoffentlich ohne Unterbrechung! Trainingstage sind wie gewohnt Montag und Mittwoch (Jugend 18-19.30, Erwachsene 19.30-21.30), Donnerstag in Waldenbuch (20-21.30).

Am 10./11. September eröffnen wir mit einem Trainingslehrgang in der Schönbuchhalle die neue Saison. Interessenten sind gerne willkommen!

Mein Verein, der mich bewegt!