Skitour- und Schneeschuhwochenende 16./17.03.2024

Für unser Skitour- und Schneeschuhwochenende am 16./17.03.2024 haben wir noch ein paar Restplätze zu vergeben.

In diesem Jahr dient uns die auf 1744 m gelegene Lindauer Hütte des DAV als Ausgangspunkt für unsere Ski- und Schneeschuhtouren. Eingebetet in die malerische Bergwelt des Montafons und des Rätikons ist sie umgeben vom Gauertal und den Gipfeln Sulzfluh, Drei Türmen und Drusenfluh. Von hier aus gibt es Touren mit den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Je nach Schneeverhältnissen, Wetterlage und Lawinengefahr. Begleitete auf unseren Touren werden wir von einem geländekundigen DAV Fachübungsleiter für Hochtouren.

Nach anstrengenden Anstiegen mit lohnenswerten Naturerlebnissen können wir den Abend gemütlich auf der Lindauer Hütte ausklingen lassen. 

Zögert nicht und sichert euch einen Platz für ein einmaliges Erlebnis in wunderschöner Winterlandschaft. Weitere Infos und Online Anmeldung unter https://www.vfl-dettenhausen.de/2023/08/02/ski-bergsport-programm-23-24/

Einladung Jahreshauptversammlung Abteilung Fußball

Am Donnerstag 07.03.2024 findet in der Sportheim Gaststätte Athen, Pfrondorfer Str. 76, 72135 Dettenhausen, die diesjährige Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball statt. Beginn 19:00 Uhr.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Bericht des Abteilungsleiters
  2. Bericht sportlicher Leiter
  3. Bericht Jugendleitung
  4. Bericht AH-Leiter
  5. Bericht Kassier
  6. Bericht Kassenprüfer
  7. Entlastungen
  8. Neuwahlen
  9. Anträge
  10. Sonstiges

Anträge können bis zum Freitag, den 01.03.2024 bei Abteilungsleiter Karl Schmidt, Hindenburgstr. 6, 72135 Dettenhausen schriftlich eingereicht werden.

Wir freuen uns, die Jahresversammlung der Abteilung Fußball wieder im Sportheim durchführen zu können. Natürlich ist es möglich schon früher zu kommen und sich mit Essen und Trinken durch unseren Sportheim-Wirt verwöhnen zu lassen. Auch im Anschluss freuen wir uns auf ein paar schöne Gespräche und die gute Bewirtung.

Heimspiel am 03.02.

Letzten Samstag fanden wir uns zum Heimspiel in unserer Halle wieder. Wir hatten zwei starke Gegner zu schlagen, gegen welche wir jedoch schonmal gewonnen hatten. Unserem ersten Gegner Hagelloch setzten wir alles gegenüber, konnten beide Sätze jedoch wenn auch nur knapp, nicht für uns entscheiden. Im zweiten Spiel gegen Wannweil konnten wir den ersten Satz für uns entscheiden, doch im zweiten Satz wurden wir vom Gegner ausgespielt, gaben damit unsere Führung ab und verloren somit diesen. Der anschließende Entscheidungssatz war hart umkämpft, beide Mannschaften gaben alles, und somit gelang es unseren Gegnern das Spiel für sich zu entscheiden.
Ein großer Dank geht an die Zuschauer welche uns lautstark unterstützt haben, sowie an unsere Helfer welche alle Mannschaften mit reichlich essen und Getränken ausgestattet haben.

Herren 1 mit gemischtem Start in die Rückrunde

Von den ersten drei Spielen in der Rückrunde konnten die Herren 1 in der Bezirksklasse zwei gewinnen, mussten sich jedoch dem Mitaufstiegs-Kandidaten aus Gomaringen mit 6:9 geschlagen geben. Ein herber Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze! An Position 1 hat sich der TV Rottenburg II mit 17:3 Punkten etwas abgesetzt, wir liegen mit derzeit 16:8 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Allerdings stehen sowohl Sickenhausen als auch Gomaringen auf den Plätzen drei und vier mit jeweils 15:5 Punkten besser da, was die Minuspunkte betrifft. Am Ende der Saison steigt nur der Tabellenerste direkt auf, für den Tabellenzweiten geht es in die Relegation. Mitte Februar geht es weiter mit dem wichtigen Heimspiel gegen Sickenhausen.

Einladung zum Heimspiel

Wir laden herzlich zu unserem Heimspieltag in der Schönbuchhalle am 03.02. ein. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

Am 21.01 fuhr die mixed-Mannschaft zu einem weiteren Spieltag. Da wir nur ein Spiel vor uns hatten, gaben wir alles! 

Im ersten Satz übernahmen wir lange die Führung, doch letztendlich gaben wir diese zum Schluss knapp ab. Auch den zweiten Satz konnten wir nicht für uns entscheiden, womit wir das Spiel verloren. Daher zählen wir bei unserem Heimspiel auf eure Unterstützung!

Mein Verein, der mich bewegt!