Trainer Aktive

Hallo liebe Sportfreunde des VFL ,

Mit Platz sechs (6) in der abgelaufenen Saison konnten wir unsere eigenen Erwartungen nicht ganz erfüllen. Einer der Gründe waren sicherlich die vielen “Ampelkarten“ (gelb/rot), die leider immer wieder Schlüsselspieler aus unserem dünnen Kader trafen. Der Wegfall von 2 Torspielern – sicherlich ein weiterer Grund jedoch konnten wir auch die Topspiele nicht für uns entscheiden.

Die Vorbereitung auf die neue Saison gestaltete sich schwierig. Mit einer Ligastärke von 10 Mannschaften werden Niederlagen schwer zu kompensieren sein. In dieser Saison 19/20 wird die Disziplin und der Respekt einen überdurchschnittlichen Stellenwert einnehmen und den Saisonausgang maßgeblich beeinflussen. Respekt heißt auch der Umgang aller Beteiligten miteinander auf und neben dem Platz.

Wir steuern auf ein privilegiertes Ereignis zu was in einem Fußballer Leben nur wenige miterleben dürfen. Die Abteilung Fußball wird in 2020 „100“ Jahre alt und wir GEMEINSAM dürfen dieses Ereignis mitgestalten. Das ist Motivation genug all die Leidenschaft und Power einzubringen die dafür notwendig ist eine (die) Topplatzierung zu erreichen.

Dabei freuen wir uns als Team auf die Unterstützung aller VfLer und hoffen auf sportlich fairen Support und positive Kritik.

Mit sportlichen Grüßen

Roberto Amoroso
Trainer Aktive

Mein Verein, der mich bewegt!