Archiv der Kategorie: VfL Dettenhausen

Abteilungsversammlung Ski & Snowboard 16.09.2021

Am 16.09.2021 fand unsere Abteilungsversammlung im Bürgerhaus Dettenhausen statt. Nach der Vorstellung der Tagesordnung startete unser Abteilungsleiter Michael Meier die Veranstaltung mit einem Überblick über die aktuellen Zahlen der Abteilung, welche erfreulicherweise trotz anhaltender Corona Pandemie keine großen Veränderungen in den Mitgliederzahlen im Vergleich zum Vorjahr zeigten. Auch wenn im letzten Jahr kein Skibetrieb möglich war, führte Michael Meier im Folgenden einige Highlights der abgelaufenen Saison an. Unter anderem nannte er die Veröffentlichung eines Artikels im offiziellen Magazin des Schwäbischen Skiverbandes – der „Skispur“. Unter der Rubrik „Vorgestellt: Skivereine aus Baden-Württemberg“ wurden die Skiabteilung und die Vereinsarbeit des VfL Dettenhausen in einem mehrseitigen Beitrag umfangreich vorgestellt.

Michael Meier berichtete stellvertretend für das Team Sport & Jugendarbeit über die aktuellen Aktivitäten der Ausbildung und Skischule. Aufgrund der Corona Pandemie wurden vom Schwäbischen Skiverband in der vergangenen Skisaison keine Aus- und Fortbildungen durchgeführt. Stattdessen wurde aber ein vielfältiges Online-Angebot an Weiterbildungs- und Austauschformaten zur Verfügung gestellt, welches ebenfalls zur Verlängerung der Trainerlizenzen anerkannt wurde.

Es folgte der Kassenbericht durch Uli Schöttle. Durch die pandemiebedingte Absage aller Aktivitäten der Wintersaison 2020/2021 gab es wenig Zu- und Abflüsse. Hohe Beträge an Stornokosten konnten durch eine vorausschauende Planung und solide Kassenführung verhindert werden, so dass die finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ein Minimum reduziert werden konnten.

Im Anschluss wurden die Wahlen von Stefan Konnerth durchgeführt: Gewählt wurde Michael Meier als Abteilungsleiter sowie Alexander Haala als Kassier. Er wird Uli Schöttle in dieser Funktion ablösen.Zudem wurden gewählt: Karina Schmidt in der Funktion Presse/ Öffentlichkeitsarbeit, Michael Mehl als Leiter Team Sport & Jugendarbeit sowie Tobias Holl als stellvertretender Leiter Team Sport & Jugendarbeit. Als Beisitzer wurden gewählt: Michael Clement, Andreas Weiss, Horst Muser, Mareike Motzer und Lisa Berger sowie als Kassenprüfer Bianca Forche und Thomas Michel.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir an Uli Schöttle, der nach langjährigem Engagement als Ausschussmitglied und Kassier aus dem Ausschuss ausscheidet.   

Kurse im September

Liebe KursteilnehmerInnen des VFL Dettenhausen,

wie geht es weiter mit den Kursen im VFL? Da die Planung noch immer etwas schwierig ist, beginnen wir nach der kleinen Sommerpause wieder in der KW 38 (ab dem 20.09.2021). Es sind erst einmal wieder 5 Kurseinheiten um schneller reagieren zu können.

Da ich noch nicht sagen kann, ob wir in der ersten Woche gleich in die Festhalle können, treffen wir uns zum ersten Termin auf dem Sportplatz und machen dort nochmal ein Outdoor-Training, dann sehen wir weiter.

Kurse im September weiterlesen

Jahreshauptversammlung Abteilung Fußball für das Kalenderjahr 2020

Die diesjährige Hauptversammlung fand auf Grund der Corona-Verordnungen erst am  09.07. in der Festhalle Dettenhausen statt.

Zu Beginn begrüßte Abteilungsleiter Dietmar Poos die 22 anwesenden Mitglieder, die  beiden Vertreter des Hauptvereins und 7 Mitglieder des derzeitigen Ausschusses. Er berichtet, dass das vergangene Jahr im Zeichen der Pandemie viel gefordert habe, um den sehr eingeschränkten bis stillgelegten Spielbetrieb immer auf die aktuelle Situation anzupassen. Außerdem musste die ausgiebig geplante Feier zum 100-jährigen Jubiläum der Fußballabteilung abgesagt werden, da es die Regelungen nicht möglich machten auch nur in kleinem Rahmen die Feierlichkeiten stattfinden zu lassen. Dennoch kann man nun wieder nach vorne blicken und in der neuen Saison mit einem „Regelbetrieb“ starten. Dies zeigt auch der derzeit bei uns stattfindende Basistrainerlehrgang.

Jahreshauptversammlung Abteilung Fußball für das Kalenderjahr 2020 weiterlesen

Kurse auf dem Sportgelände und Online

Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr mit Euch im Freien wieder aktiv werden zu können.

Das Online-Training über Zoom bieten wir parallel an, allerdings werden wir auch hierfür eine Kursgebühr erheben.

Bedingung für die Teilnahme am Sportangebot im Freien ist derzeit ein tagesaktueller Schnelltest (max. 24 Std.) oder die Vorlage einer Bescheinigung über die vollständige Impfung.

Kurse auf dem Sportgelände und Online weiterlesen